Der Verein give&get mit Sitz in Zürich als Trägerin des Zeittauschnetzes wurde am 20. Mai 2011 gegründet. give&get ist gemeinnützig, nicht gewinnorientiert und sowohl politisch als auch konfessionell neutral. Das Gründungsprotokoll, die Vereinsstatuten sowie die Spielregeln des give&get Tauschnetzes stehen hier zum Download zur Verfügung. give&get ist am 1. November 2011 nach einer Pilotphase offiziell gestartet. Aktuell sind rund 220 Mitglieder bei give&get registriert.

 Den Vorstand des Vereins give&get bilden:

Name
Funktion
Mail
Stefan Staub Präsident (PR/Marketing) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Markus Boller Vizepräsident (Mitgliederdienst)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Heinrich Hochuli   Vorstand (Aktuar/Finanzen) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ursula Decurtins     Vorstand (Events/RG Knonaueramt)    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Denise Engel Vorstand (RG Zimmerberg) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anita Porges Vorstand (RG Winterthur) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 MG 0745 2

  Der give&get Vorstand 2017/2018: 
  Ursula Decurtins, Markus Boller, Stefan Staub, Heinrich Hochuli, Anita Porges und Denise Engel (v.l.n.r)

 

give&get ist aktuell in 5 Regionalgruppen organisiert: 

  • Regionalgruppe Knonaueramt
  • Regionalgruppe Weinland-Nord
  • Regionalgruppe Winterthur
  • Regionalgruppe Zimmerberg
  • Regionalgruppe Zürich (inkl. Zürcher Oberland und Zürcher Unterland)

In den Regionen finden regelmässig Tausch-Treffs und andere Anlässe statt, die den persönlichen Kontakt zwischen den Mitgliedern ermöglichen. An diesen Veranstaltungen sind auch interessierte Personen willkommen, die sich unverbindlich über unser Tauschnetz informieren möchten. Mehr dazu in der give&get Agenda.